Mawista Reiseversicherung
 
 

Vermittler:
MAWISTA GmbH
Albstraße 26
73240 Wendlingen (bei Stuttgart)
Telefon: ++49 (0)7024 469510
Telefax: ++49 (0)7024 4695120
Email: info@mawista.com
Team

Facebook:
Twitter:
 

Reiserücktrittsversicherung - Gerichtsurteile

Unerwartete schwere Erkrankung, Chronische Krankheiten mit schwankendem Verlauf

  Reiserücktrittsversicherung >> Urteile Details
 

Unerwartete schwere Erkrankung, Chronische Krankheiten mit schwankendem Verlauf

 

Eine unerwartete schwere Erkrankung liegt nur dann vor, wenn bei der versicherten Person aus dem Zustand des Wohlbefindens und der Arbeits- und Reisefähigkeit heraus Krankheitssymptome auftreten, die die Durchführung der geplanten Reise unmöglich machen. Die Erkrankung oder Verschlechterung der bestehenden Krankheit ist für den VN vorhersehbar, wenn aufgrund der ihm bekannten Tatsachen eine erhebliche Wahrscheinlichkeit für das Auftreten der Krankheit sprach, wobei auf die Sicht eines nicht mit medizinischen Spezialkenntnissen ausgerüsteten durchschnittlichen VN abzustellen ist.

Chronische Krankheiten mit schwankendem Verlauf sind bei Auftreten eines erneuten Krankheitsschubes bzw. Grunderkrankungen die phasenweise in ein akutes Stadium treten, nicht unerwartet. Bei einer Krebserkrankung ergibt sich auch für einen medizinischen Laien bereits aus der allgemeinen Lebenserfahrung, dass man auch nach Abschluss einer Chemotherapie nicht davon ausgehen kann, den Krebs endgültig besiegt zu haben. Vielmehr besteht immer die Möglichkeit, dass sich im Körper neue Metastasen bilden. Verwirklicht sich entgegen der Hoffnung der Reisewilligen gerade diese Möglichkeit, kann nicht von einer "unerwarteten" Erkrankung gesprochen werden. Vielmehr realisiert sich dadurch das schon bestehende Risiko ein und derselben Krankheit. Der Versicherungsfall einer unerwarteten schweren Erkrankung ist Ausdruck des versicherungsrechtlichen Grundsatzes, dass nur zukünftige ungewisse Ereignisse versichert werden, nicht aber schon bestehende Risiken. Daher sind akute Verschlechterungen bei Krebserkrankungen nicht von dem Versicherungsschutz einer Reiserücktrittsversicherung erfasst.

Daran vermag auch die Bestätigung des Arztes, dass zur Zeit der Reisebuchung ein gesundheitliches Risiko im Zusammenhang mit der Durchführung der Reise nicht bestanden habe, nichts zu ändern, da die ärztliche Einschätzung nicht vor dem Hintergrund des versicherungsrechtlichen Tatbestandsmerkmals "unerwartet" erfolgt ist.

Sachverhalt:
Die Mutter der VN litt seit dem Jahr 1975 an Krebs. Seit dem Jahr 1991 und zunehmend 2000, 2001 erfolgte Strahlen- und Chemotherapie. Dennoch wurde die Reise gebucht und musste sodann wegen des erneuten Auftretens einer Metastase wiederum abgesagt werden.

Aktenzeichen: 320 O 34/02
Urteil vom: 02.04.2003

Gericht: LG Hamburg


 

Die Veröffentlichung des Urteils zur Reiserücktrittsversicherung erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl die Daten mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, sind Fehler nie ganz auszuschließen. Wir übernehmen daher keinerlei Gewähr für die Korrektheit der Angaben.

 

[Zurück zur Übersicht]

Urteil zur Reiserücktrittsversicherung - ohne Gewähr -

Produkte

für Ausländer in Deutschland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für ausländische Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für ausländische Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Visum
Die Krankenversicherung für ausländische Gäste (Besucher), Geschäftsreisende, Touristen und Besuchergruppen in Deutschland bis zu 183 Tagen.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für ausländische Aupairs in Deutschland.

mawista-Longstay
Die Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der Europäischen Union für Aufenthalte bis zu 5 Jahre

Produkte

für Deutsche im Ausland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für deutsche Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für deutsche Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz fürs Ausland.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für deutsche Aupairs im Ausland.

mawista-Longcare
Die Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Langzeiturlauber bis zu 5 Jahre im Ausland

mawista-Holiday
Versicherungsver–gleiche für Reisekranken (1 bis 365 Tage), Reiserücktrittskosten–versicherung (Jahres- und Einmalpolicen)

mawista-Company
Die Krankenversicherung im Rahmen eines Gruppenvertrages für Arbeitgeber, Verbände und andere Organisationen