Mawista Reiseversicherung
 
 

Vermittler:
MAWISTA GmbH
Albstraße 26
73240 Wendlingen (bei Stuttgart)
Telefon: ++49 (0)7024 469510
Telefax: ++49 (0)7024 4695120
Email: info@mawista.com
Team

Facebook:
Twitter:
 

Reiserücktrittsversicherung - Gerichtsurteile

Unerwartete schwere Erkrankung, multipler Skleros

  Reiserücktrittsversicherung >> Urteile Details
 

Unerwartete schwere Erkrankung, multipler Skleros

 

Bei multipler Sklerose handelt es sich um eine Krankheit, die typischerweise in Schüben auftritt, d.h. latent vorhanden ist und in Phasen in ein akutes Stadium übergeht.

Bei chronischen Krankheiten mit schwankendem Verlauf wird ein erneutes Auftreten im Rahmen der Schwankungen als nicht unerwartet angesehen. Grunderkrankungen, die phasenweise in ein akutes Stadium treten, sind auch dann keine unerwarteten Erkrankungen, wenn jederzeit mit dem Auftreten einer solchen Phase gerechnet werden muss. Die Schwankungen sind als unterschiedliche Intensitätsgrade ein und derselben Krankheit zu werten.

Das Risiko der Reiserücktrittsversicherung umfasst nicht Verschlechterungen einer Krankheit, deren Verlauf individuell unterschiedlich und im einzelnen nicht prognostizierbar ist. Das Risiko der Absage aus Anlass einer derartigen akuten Phase ist im Umfang der VB-UR 2001 nicht versicherbar, da bei einer bestehenden Grunderkrankung stets eine Gefährdung vorliegt, die von der kalkulierten Versicherungsprämie nicht abgedeckt ist.

Sachverhalt:
Die Versicherte litt an MS. Zurückliegend waren in Zeitabständen von jeweils 3 Jahren akute Sc hübe aufgetreten. Nach einem Schub von Juni 2001 trat wiederum Ende Juli 2001 ein erneuter Krankheitsschub auf, so dass die Reise storniert wurde.

Das Gericht bewertete auch den erneuten Schub, der entgegen der Vorerfahrung und abweichend von der ärztlichen Wahrscheinlichkeitsprognose aufgetreten war, nicht als Auftreten einer unerwarteten schweren Erkrankung.

Aktenzeichen: 17A C 284/02
Urteil vom: 12.11.2002

Gericht: AG Hamburg


 

Die Veröffentlichung des Urteils zur Reiserücktrittsversicherung erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl die Daten mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, sind Fehler nie ganz auszuschließen. Wir übernehmen daher keinerlei Gewähr für die Korrektheit der Angaben.

 

[Zurück zur Übersicht]

Urteil zur Reiserücktrittsversicherung - ohne Gewähr -

Produkte

für Ausländer in Deutschland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für ausländische Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für ausländische Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Visum
Die Krankenversicherung für ausländische Gäste (Besucher), Geschäftsreisende, Touristen und Besuchergruppen in Deutschland bis zu 183 Tagen.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für ausländische Aupairs in Deutschland.

mawista-Longstay
Die Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der Europäischen Union für Aufenthalte bis zu 5 Jahre

Produkte

für Deutsche im Ausland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für deutsche Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für deutsche Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz fürs Ausland.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für deutsche Aupairs im Ausland.

mawista-Longcare
Die Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Langzeiturlauber bis zu 5 Jahre im Ausland

mawista-Holiday
Versicherungsver–gleiche für Reisekranken (1 bis 365 Tage), Reiserücktrittskosten–versicherung (Jahres- und Einmalpolicen)

mawista-Company
Die Krankenversicherung im Rahmen eines Gruppenvertrages für Arbeitgeber, Verbände und andere Organisationen