Mawista Reiseversicherung
 
 

Vermittler:
MAWISTA GmbH
Albstraße 26
73240 Wendlingen (bei Stuttgart)
Telefon: ++49 (0)7024 469510
Telefax: ++49 (0)7024 4695120
Email: info@mawista.com
Team

Facebook:
Twitter:
 

Reiserücktrittsversicherung - Gerichtsurteile

Beratungspflichten des Reisevermittlers

  Reiserücktrittsversicherung >> Urteile Details
 

Beratungspflichten des Reisevermittlers

 

Die Beratungspflichten des Reisevermittlers beschränken sich auf die Verpflichtung, auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung hinzuweisen und die entsprechende Informationsbroschüre des Versicherers auszuhändigen. Darüber hinausgehende Pflichten in bezug auf Reiseversicherungen obliegen dem Reisevermittler im Rahmen des Geschäftsbesorgungsvertrages nicht, da es sich bei der Vermittlung von Reiseversicherungen für ein Reisebüro lediglich um eine untergeordnete Nebenleistung handelt.

Der Kunde kann redlicherweise nicht eine allgemeine umfassende und sachlich fundierte Beratung über Fragen des Versicherungsrechts, insbesondere die Auslegung einzelner Versicherungsbedingungen erwarten und kann grundsätzlich nicht davon ausgehen, daß das Reisebüro für die Richtigkeit entsprechender Angaben im Sinne einer Schadenersatzverpflichtung einzustehen gedenkt. Eine Haftung des Reisebüros für Auskünfte hinsichtlich des Umfangs und Inhalts sowie der Eintrittspflicht der verschiedenen Reiseversicherungen ist daher abzulehnen.

Schadenersatzhaftung des Reisebüros wegen Verschuldens bei Vertragsverhandlungen im Zusammenhang mit dem Abschluß eines Reiseversicherungsvertrages kommen allenfalls bei Erteilung schuldhaft falscher Auskünfte in Betracht. Voraussetzung wäre ein unmittelbares eigenes wirtschaftliches Interesse des Reisebüros oder, wenn ein besonderes persönliches Vertrauen in Anspruch genommen wurde und dies die Vertragsverhandlungen beeinflußt hat. Allein das Provisionsinteresse reicht dazu nicht aus. Das "besondere persönliche Vertrauen" setzt voraus, daß über das allgemeine Verhandlungsvertrauen hinaus eine zusätzliche von ihm persönlich ausgehende Gewähr für die Seriosität und die Erfüllung des Geschäftes bietet.

Sachverhalt:
Die Kläger hatten eine mehrwöchige Reise nach Griechenland gebucht. Danach mußte die Ehefrau wegen einer Nierenerkrankung stationär behandelt werden. Sie versuchten daraufhin, die Reise anderweitig zu verkaufen. Als dies nicht gelang, wurde auf den behaupteten Rat des Reisebüros eine Reise-Abbruch-Versicherung vereinbart. Die Reise wurde angetreten und mußte im Hinblick auf die vorbestehende Nierenerkrankung sogleich wieder abgebrochen werden. Der Versicherer hatte die Eintrittspflicht abgelehnt, da die Verschlechterung des Krankheitszustandes nicht unerwartet kam.

Das Gericht wies die Klage der Kunden gegen das vermittelnde Reisebüro auf Schadenersatz wegen Verschuldens bei den Vertragsverhandlungen ab. Die Beratungspflicht des Reisebüros beschränkt sich auf die Aushändigung der Informationsmaterialien des Versicherers. Auf Zusagen des vermittelnden Reisebüros kann sich der Kunde im Grundsatz nicht verlassen, da der Reisevermittler - für den Kunden erkennbar - nicht über ausreichende Sachkunde im Versicherungsrecht verfügt.

Aktenzeichen: 1 C 187/00
Urteil vom: 12.01.2001

Gericht: AG Karlsruhe


 

Die Veröffentlichung des Urteils zur Reiserücktrittsversicherung erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl die Daten mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, sind Fehler nie ganz auszuschließen. Wir übernehmen daher keinerlei Gewähr für die Korrektheit der Angaben.

 

[Zurück zur Übersicht]

Urteil zur Reiserücktrittsversicherung - ohne Gewähr -

Produkte

für Ausländer in Deutschland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für ausländische Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für ausländische Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Visum
Die Krankenversicherung für ausländische Gäste (Besucher), Geschäftsreisende, Touristen und Besuchergruppen in Deutschland bis zu 183 Tagen.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für ausländische Aupairs in Deutschland.

mawista-Longstay
Die Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der Europäischen Union für Aufenthalte bis zu 5 Jahre

Produkte

für Deutsche im Ausland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für deutsche Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für deutsche Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz fürs Ausland.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für deutsche Aupairs im Ausland.

mawista-Longcare
Die Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Langzeiturlauber bis zu 5 Jahre im Ausland

mawista-Holiday
Versicherungsver–gleiche für Reisekranken (1 bis 365 Tage), Reiserücktrittskosten–versicherung (Jahres- und Einmalpolicen)

mawista-Company
Die Krankenversicherung im Rahmen eines Gruppenvertrages für Arbeitgeber, Verbände und andere Organisationen