Mawista Reiseversicherung
 
 

Vermittler:
MAWISTA GmbH
Albstraße 26
73240 Wendlingen (bei Stuttgart)
Telefon: ++49 (0)7024 469510
Telefax: ++49 (0)7024 4695120
Email: info@mawista.com
Team

Facebook:
Twitter:
 

Reiserücktrittsversicherung - Gerichtsurteile

Reiseantritt

  Reiserücktrittsversicherung >> Urteile Details
 

Reiseantritt

 

Ein Reiseantritt i. S. v. § 1 AVBRV - entsprechende Reisebeginn i. S. d. § 651 i Abs. 1 BGB - liegt vor, wenn eine der gebuchten Reiseleistungen ganz oder teilweise in Anspruch genommen wurde. Eine Flugreise beginnt nach h. M. grundsätzlich mit dem Einchecken des Gepäcks. Wird das Einchecken von dem Flughafenpersonal fortgesetzt, nachdem der Reisende die Tickets auf den Counter gelegt hat, sodann seine Aufmerksamkeit der Hilfeleistung für seine Ehefrau widmete, welche bewußtlos zusammengebrochen war, so liegt kein Einchecken mit Wissen und Willen des versicherten Reisekunden vor. Bei verständiger Würdigung der Umstände war davon auszugehen, daß der Versicherte den Eincheckvorgang unverzüglich unterbrochen hätte, wenn er nicht durch die Sorge um seine Ehefrau daran gehindert worden wäre.

Sachverhalt:
Die ERV hatte die Eintrittspflicht abgelehnt, weil bereits eingecheckt worden war. Nähere Sachaufklärung ergab, daß zwar die Tickets auf den Counter gelegt worden waren. Sodann fiel jedoch die Ehefrau in Ohnmacht, so daß sich der Versicherte der Sorge um seine Ehefrau gewidmet hatte. Unter dieser Voraussetzung geschah der weitere Eincheckvorgang nicht mit Wissen und Willen des Versicherten. Die Reise galt infolgedessen als nicht angetreten.

Mitgebucht war der Transfer zum Flughafen. Die Inanspruchnahme dieses Transfers hätte Reiseantritt bedeutet. Die Versicherten hatten diesen Transfer jedoch nicht in Anspruch genommen.

Aktenzeichen: 213 C 13153/01
Urteil vom: 12.07.2001

Gericht: AG München


 

Die Veröffentlichung des Urteils zur Reiserücktrittsversicherung erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl die Daten mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, sind Fehler nie ganz auszuschließen. Wir übernehmen daher keinerlei Gewähr für die Korrektheit der Angaben.

 

[Zurück zur Übersicht]

Urteil zur Reiserücktrittsversicherung - ohne Gewähr -

Produkte

für Ausländer in Deutschland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für ausländische Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für ausländische Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten in Deutschland.

mawista-Visum
Die Krankenversicherung für ausländische Gäste (Besucher), Geschäftsreisende, Touristen und Besuchergruppen in Deutschland bis zu 183 Tagen.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für ausländische Aupairs in Deutschland.

mawista-Longstay
Die Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der Europäischen Union für Aufenthalte bis zu 5 Jahre

Produkte

für Deutsche im Ausland

mawista-Student
Die Krankenversicherung für deutsche Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz.

mawista-Science
Die Krankenversicherung für deutsche Stipendiaten, Studierende, Gastwissenschaftler, Sprachschüler und Praktikanten mit weltweitem Versicherungsschutz fürs Ausland.

mawista-Au-Pair
Die Krankenversicherung für deutsche Aupairs im Ausland.

mawista-Longcare
Die Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Langzeiturlauber bis zu 5 Jahre im Ausland

mawista-Holiday
Versicherungsver–gleiche für Reisekranken (1 bis 365 Tage), Reiserücktrittskosten–versicherung (Jahres- und Einmalpolicen)

mawista-Company
Die Krankenversicherung im Rahmen eines Gruppenvertrages für Arbeitgeber, Verbände und andere Organisationen